Hamburg im Oktober 2021
Zeichenfläche 2-100
[subscriber:firstname, | default:Liebe steps Freundinnen und Freunde],
ganz herzlich möchte ich Euch zu einem Abend einladen, an dem ich in der Vortragsreihe "Start-up 50plus" im KörberForum als Bildungsstifter in Afrika im Gespräch sein darf.

Worum geht es?

Mit 58 Jahren gründetete ich die Stiftung steps for children. Sie unterstützt seit 2006 die Bildung von Kindern in Namibia und Simbabwe und leistet mit Werkstätten und Gemüseanbau Hilfe zur Selbsthilfe.
190604_KS_Zugabe_PV_109_Copyright_Körber-Stiftung_Claudia Höhne

© Körber-Stiftung, Claudia Höhne

Während der anhaltenden Corona-Pandemie sind die Einnahmequellen der Familien weggebrochen und die Ernährungssituation der Bevölkerung ist katastrophal. Im Gespräch mit Prof. Dr. Matthias Rompel, Abteilungsleiter Südliches Afrika bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, geht es um folgende Fragen:
  • Was kann ein Einzelner in der Entwicklungszusammenarbeit erreichen?
  • Wie unternehmerisch kann ein Entwicklungsprojekt in Namibia betrieben werden?
  • Und was motiviert Ältere, mit einem Neustart die Welt zu verändern?

Wann findet es statt?

Mittwoch, 10. November 2021 um 19.00 Uhr

Wo findet es statt?

KörberForum - Kehrwieder 12 in 20457 Hamburg

>> Hier kannst Du Dich direkt anmelden!

Diese Veranstaltung findet nach der 2G Regel statt, daher wird für die Teilnahme ein Genesenen- bzw. Impfnachweis benötigt. Falls Ihr nicht in Hamburg seid oder aus anderen Gründen nicht an der Präsenzveranstaltung teilnehmen könnt: Hier geht´s zum >> LIVESTREAM

Ich freue mich darauf, den einen oder anderen von Euch im Publikum anzutreffen und wünsche einen interessanten Abend im KörberForum.
Herzlich
Michael Hoppe

STEPS IN NAMIBIA

Junges Gemüse rettet Leben

Hier erfährst Du, warum wir in Namibia Paprika pflanzen und wie Du mit diesem Gemüse die sozialen Projekte der Stiftung steps for children unterstützen kannst. Mit Deinem Spendenbeitrag von 11 € pflanzt Du eine Paprikapflanze auf ca. 30 cm² Anbaufläche in Ongombombonde nahe Okakarara, Namibia. Deine Paprika wird zuvor gesät und in …

Mehr erfahren
Junges Gemüse rettet Leben

Was ist das Besondere an dieser Aktion?

Finde zwei Freund*innen, die auch dazu bereit wären, die Verantwortung für eine Paprikapflanze zu übernehmen. Deine zwei Freund*innen finden dann wieder zwei weitere Freund*innen, die von unserer Idee überzeugt sind und übernehmen mit je
11 € eine Paprikapflanze. Je mehr Menschen hiervon erfahren, desto schneller wächst das Paprikafeld!

DIR GEFÄLLT UNSER NEWSLETTER?

Dann freuen wir uns sehr, wenn Du diesen Newsletter an Deine Freundinnen und Freunde weiterleitest.

DANKESCHÖN!
facebook website email youtube instagram 

Die Stiftung steps for children wurde 2005 in Hamburg von Dr. Michael Hoppe gegründet. Sie ist mittlerweile an acht Standorten in Namibia und Simbabwe tätig, wo sie sich nachhaltig für bessere Bildungschancen von Mädchen und Jungen aus den Armenvierteln einsetzt. Über 3.000 Kinder können bei steps und seinen Partnerprojekten täglich an Bildung teilhaben und eine warme Mahlzeit einnehmen.

Hamburger Sparkasse, Konto: 1238149726, BLZ: 200 505 50
IBAN: DE44 2005 0550 1238 1497 26, BIC: HASPDEHHXXX
PayPal: paypal@stepsforchildren.de
oder unter www.stepsforchildren.de

Spenden an die Stiftung steps for children können Sie in voller Höhe bei der Einkommensteuer geltend machen. Eine Bescheinigung erhalten Sie automatisch im Folgemonat nach Eingang Ihrer Spende.

Mit herzlichen Grüßen

Michael Hoppe
(Vorstandsvorsitzender)

Stiftung steps for children
Bramfelder Str. 77
22305 Hamburg
T +49 (0) 40 389 027 - 88
F +49 (0)40 389 042 – 86
info@stepsforchildren.de

www.stepsforchildren.de

Redaktion:
Marie Schnaidt

Verantwortlich für den Inhalt:
Dr. Michael Hoppe

Fotos: © steps for children, falls nicht anders vermerkt