Globales Lernen und soziales Engagement an Schulen

 
Wenn Sie den Wunsch haben, einen Einblick in die Entwicklungszusammenarbeit zu erhalten und darüber hinaus bedürftige Kinder in Namibia zu unterstützen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, mit der Stiftung steps for children zu kooperieren und durch Ihre Aktionen wirksam zu helfen. 

 

K640_Schule (1 von 1)

Projekttag / Projektwoche

Projekttage oder -wochen erhöhen das Engagement und den Lernerfolg! Die Themen für Ihr Schulprojekt sind vielfältig, wie z.B. Entwicklungszusammenarbeit und HIV/Aids im Allgemeinen oder Namibia und die Projekte der Stiftung steps for children im Besonderen. Wir stellen Ihnen dafür gern Bild- und Informationsmaterialien zur Verfügung. Eine Präsentation der steps-Projekte durch unsere Stiftungsmitarbeiter kann jederzeit angefragt werden.

Für die öffentliche Präsentation des Erlernten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Gestaltung von Plakaten ist hier beispielsweise ebenso gefragt wie ein Kurzfilm oder eine Fotocollage. Zusätzlich können ein Sponsorenlauf, Bastelaktionen oder  Kuchen-und Kaffeeverkäufe für Basare und Flohmärkte oder eine Pfandsammelaktion für zahlreiche Spenden sorgen. Durch dieses Engagement können Sie unsere Projekte in Namibia direkt unterstützen.

Das besondere Schulprojekt

Theorie und Praxis vereinen und selbst Erfahrungen machen, wer möchte das nicht gern. An der Schule über Entwicklungszusammenarbeit lernen und soziales Engagement in Afrika leisten, dadurch wurde für Hamburger Schüler ein Schuljahr unvergesslich. 2012/2013 kooperierte die Arbeitsgemeinschaft „New Horizons“ des Hamburger Gymnasiums Eppendorf mit der Stiftung steps for children. Das Projekt gab den Schülern die Möglichkeit, sich mit Themen wie „Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit“ und „Fragen der unterschiedlichen Kulturen und Mentalitäten“ zu beschäftigen. Zum Abschluss reisten die Teilnehmer der AG nach Namibia, um einen Spielplatz für Kinder aus dem Armenviertel in Gobabis zu bauen.

Mehr erfahren!

Ihre Aktionen

Es ist oft nur ein kleiner Schritt, selbst aktiv zu werden und daran teilzuhaben, Kindern in Namibia bessere Bildungschancen und einen Weg aus ihrer Armut zu ermöglichen. Wir freuen uns über Ihr Engagement! Einige Beispiele, die Impulse vermitteln, finden Sie hier!