Projekte in Namibia

Wir benötigen dringend Spenden, um die Kinder und deren Familien mit Nahrung zu versorgen, Gehälter weiter zahlen zu können und auf die standortspezifischen Herausforderungen eingehen zu können.

Gobabis

Projekte in Gobabis Region Omatheke Lage 200 Kilometer östlich der Hauptstadt Windhoek; 110 Kilometer westlich der Grenze zu Botswana; wichtiger Verkehrsknoten entlang des Trans-Kalahari-Highways nach Botswana und Südafrika Einwohner ca. 30.000, etwa die Hälfte lebt

» Informieren & Spenden

Okahandja

Projekte in Okahandja Region Otjozondjupa Lage ca. 70 km von der Hauptstadt Windhoek entfernt; das geografische Zentrum Namibias an der Eisenbahnlinie Einwohner ca. 22.500 Bevölkerung Herero Geschichte Geschichte: Im Januar 1904 entstand ein von Okahandja

» Informieren & Spenden

Okakarara

Projekte in Okakarara und Ongomombonde* Region Otjozondjupa Lage ca. 300 km nördlich der Hauptstadt Windhoek Einwohner ca. 8.000 Bevölkerung überwiegend Herero Geschichte Wenige Kilometer entfernt liegt der Waterberg. Dort fand 1904 der Aufstand der Hereros

» Informieren & Spenden

Otavi

Projekte in Otavi Region Otjozondjupa Lage Zusammen mit den Städten Grootfontein und Tsumeb bildet sie das „Otavi-Dreieck“, auch Maisdreieck genannt. Durch hohe Regenfälle kann dieses Gebiet intensiv zur Landwirtschaft genutzt werden und weißt Kupfervorkommen auf.

» Informieren & Spenden

Rehoboth

Projekte in Rehoboth Region Omaheke, mit einer Fläche von 84.731 qm (etwas größer als Österreich) und 74.629 Einwohnern Lage ca. 93 km südlich von Windhoek Einwohner 30.000, stetig steigende Zahl, davon über 12.000 in extremer

» Informieren & Spenden

Windhoek

Projekte in Windhoek: Katutura – Ort, an dem wir nicht leben wollen. Region Khomas Lage Vorstadt von Windhoek Einwohner 66.700 Bevölkerung Hereros, Ovambo, Nama, Damara Geschichte Das Armenviertel Katutura ist in den 1950er Jahren im

» Informieren & Spenden

Projekte in Simbabwe

Mutare

Projekte in Mutare Lage Manicaland; östliches Hochland von Simbabwe, 256 km südöstlich von der Hauptstadt Harare, unmittelbar am Abbruch zur Küstenebene; die Grenze zu Mosambik ist 8 km entfernt. Einwohner 188.000 (2012) und damit viertgrößte

Weitere Infos

Mutasa

Projekte in Mutasa Lage in der Provinz Manicaland; ca. 30 km von Mutare entfernt Einwohner ca. 169.000 (2012) Heute Die Provinz Mutasa hat diverse Plantagen, auf denen Mais, Erdnüsse und Zuckerrohr sowie Obstbäume angebaut werden.

Weitere Infos
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

EnglishGerman
Scroll to Top

Inhalt für 7 Personen und ca. 14 Tage: Reis, Mais-Mehl, Weizen-Mehl, Fischdosen, Corned Beef, Rooibostee, Zucker, Milch, Orangensaft, Öl, Suppe, Salz, Seife, Toilettenpapier, Marshmellow-Ostereier, Äpfel