steps-homes mit Solaröfen ausstatten

Startseite » steps aktuell »steps-homes mit Solaröfen ausstatten

[:de]

2An unseren Projektstandorten Gobabis und Otavi hat steps for children die sozialen Angebote durch den Aufbau sogenannter steps-homes ergänzt. Damit werden Mütter oder Familien unterstützt, die zusätzlich zu ihren eigenen Kindern mehrere Waisenkinder aufziehen. Die Kinder, die sonst auf der Straße leben, bekommen ein Zuhause, Zuwendung und werden versorgt. Wir möchten jeder steps-homes-Familie einen Solarofen aus unserer Tischlerei übergeben. So können Sie umweltschonend die natürliche Energie der Sonne zum Kochen nutzen und sparen das Geld für Feuerholz.

Spenden Sie einer steps homes Familie mit 230 Euro einen Solarofen für ihr Zuhause.

K1024_steps for children Gobabis, Namibia-205

[:en]

2

At our project sites Gobabis and Otavi social deals has steps for children complemented by the development of so-called steps-homes. Thus mothers or families are supported, which can cost to their own children more orphans. The children who live otherwise on the road, get a home, affection and are supplied. We want everyone steps-homes family pass a solar oven from our carpentry. So you can use environmentally friendly natural energy of the sun to cook and save on firewood.

Donate a steps homes with family 230 euros a solar furnace for their home.

K1024_steps for children Gobabis, Namibia-205

[:]

Aktuelles

Weltkindertag

Am 1. Juni ist der Weltkindertag! Gemeinsam mit unseren Unterstützer*innen setzen wir uns in Namibia und Simbabwe für Kinder uns

Weiterlesen »

Kemue in Windhoek

Kemue ist seit 2013 Schutzengelkind bei steps for children in Okakarara. Und nun hat sie es durch eine Leidenschaft, in der sie

Weiterlesen »

Take a step

Der steps Song ist mit vielen steps Kindern in Gobabis mit der Sängerin Eva Keretic entstanden!

Newsletter Anmeldung

Erfahren Sie mehr über aktuelle Entwicklungen in den Projekten sowie über die Arbeit der Stiftung steps for children in Deutschland und melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Nachdem Sie Ihre Mailadresse eingetragen und auf “Anmelden” geklickt haben, schicken wir Ihnen eine Mail, in der Sie den Empfang des Newsletter noch einmal bestätigen müssen. Das dient der Datensicherheit und verhindert Spammailings.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Datenschutzerklärung.

EnglishGerman
Scroll to Top

Zwei Freund*innen

Lorem ipsum dolor sit ame, consectetur adipising elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus le