Eine Nische zum Glücklichsein finden

Startseite » steps aktuell »Eine Nische zum Glücklichsein finden

Eine Nische zum Glücklichsein

Martha ist eines unserer steps homes Kinder. Mit 14 Jahren war sie aufgrund fehlender schulischer Vorbildung erst in der 2. Klasse und fühlte sich dementsprechend überhaupt nicht wohl. Jetzt ist sie aus der Schule ausgetreten und Praktikantin in unserem Gästehaus in Gobabis. Hier fühlt sie sich wohl, verstanden und macht einen tollen Job. Gemeinsam mit Jackie betreut sie die Gäste und pflegt die Zimmer sowie den Vorplatz. steps setzt sich auch für angemessene Zukunftsperspektiven ein – es muss nicht zwangsläufig das Abitur gemacht werden, um sich eine Zukunft aufzubauen.

Regina aus unseren steps homes in Gobabis verbessert zurzeit ihre Leistungen des Abiturs am NAMCOL (Namibian College of Open Learning). Meist lernt sie am Abend dafür. Tagsüber ist sie Volontärin und betreut gemeinsam mit Sophia und Santiago die Schutzengel- und steps homes Kinder. Sie gibt ihre eigenen Erfahrungen weiter und ist Bindeglied zwischen den Lehrkräften und Schüler*innen. Auf dem Foto sehen wir sie gemeinsam mit den anderen Kindern ihrer steps homes Familie.

Aktuelles

steps ist Preisträger

steps ist Preisträger – der Deutsche Award für Nachhaltigkeitsprojekte in der Kategorie Chancengleichheit geht 2024 an steps for children! Mit

Weiterlesen »

Ein solider Start auf die Bildungsreise​​

Im Februar 2024 haben wir im Rahmen des 11. Stiftungspreises der Town & Country Stiftung 1.111 € erhalten. Das Preisgeld wird in frühkindliche und vorschulische Bildung investiert: Gezielt werden feinmotorische, kognitive und sprachliche Fähigkeiten gefördert – als solide Grundlagen für die weitere Bildungsreise.

Weiterlesen »

Take a step

Der steps Song ist mit vielen steps Kindern in Gobabis mit der Sängerin Eva Keretic entstanden!

Newsletter Anmeldung

Erfahren Sie mehr über aktuelle Entwicklungen in den Projekten sowie über die Arbeit der Stiftung steps for children in Deutschland und melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Nachdem Sie Ihre Mailadresse eingetragen und auf “Anmelden” geklickt haben, schicken wir Ihnen eine Mail, in der Sie den Empfang des Newsletter noch einmal bestätigen müssen. Das dient der Datensicherheit und verhindert Spammailings.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Datenschutzerklärung.

Nach oben scrollen

Zwei Freund*innen

Lorem ipsum dolor sit ame, consectetur adipising elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus le