Eine persönliche Feier in Deutschland, die sehr viel bewirkt in Afrika!

Startseite » steps aktuell »Eine persönliche Feier in Deutschland, die sehr viel bewirkt in Afrika!

[:de]

Dr. Jürgen Reinert nahm ein persönliches Jubiläum, seinen 50. Geburtstag, zum Anlass, um mit Spenden statt Geschenken steps for children zu unterstützen. Der Vorstand der SMA Solar Technology AG hatte dazu 70 Gäste eingeladen, von denen 16 aus Namibia stammen und fünf extra angereist waren.

“Ich bin in Namibia geboren und aufgewachsen und möchte dem Land und der Bevölkerung etwas zurückgeben. Nach guter Internetrecherche und Gesprächen mit persönlichen Kontakten in Namibia, habe ich mich bei meinem Spendenaufruf für steps for children entschieden“ so Dr. Jürgen Reinert.

Dank der spendenden Gäste sind 2.000 € zusammenkommen – und damit kann steps unglaublich viel bewirken, z.B. am Projektstandort in Otavi die Finanzierung der Jahresgehälter von 1,5 Vorschullehrerinnen, worüber sich Dr. Reinert besonders freut. Sein Bezug zu Afrika ist nicht nur persönlich, sondern auch beruflich: Die SMA Solar Technology AG ist Spezialist für Photovoltaik-Anlagen und treibt so die dezentrale, digitale und erneuerbare Energieversorgung von morgen voran –
auch in Afrika.

Das gesamte steps-Team bedankt sich sehr herzlich bei Dr. Reinert und allen Gästen für diese großartige Spendenaktion.

Wenn auch Sie Interesse haben, Feiern und Helfen zu verbinden, melden sich gerne bei Simone Damak, Tel. 040 389 027 88

[:]

Aktuelles

Berufliche Perspektiven

Berufliche Perspektiven Für Jugendliche in Simbabwe wollen wir gemeinsam mit Plan International und Stiftung Hilfe mit Plan berufliche Perspektiven schaffen

Weiterlesen »

Take a step

Der steps Song ist mit vielen steps Kindern in Gobabis mit der Sängerin Eva Keretic entstanden!

Newsletter Anmeldung

Erfahren Sie mehr über aktuelle Entwicklungen in den Projekten sowie über die Arbeit der Stiftung steps for children in Deutschland und melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Nachdem Sie Ihre Mailadresse eingetragen und auf “Anmelden” geklickt haben, schicken wir Ihnen eine Mail, in der Sie den Empfang des Newsletter noch einmal bestätigen müssen. Das dient der Datensicherheit und verhindert Spammailings.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Datenschutzerklärung.

EnglishGerman
Scroll to Top

Zwei Freund*innen

Lorem ipsum dolor sit ame, consectetur adipising elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus le