Namibia Impressionen im Atelier Vineta

Startseite » steps aktuell »Namibia Impressionen im Atelier Vineta

[:de]

Helga-1Helga Zaddach lud am 25. März 2015 in das Vineta Atelier in Berlin zu einem Namibia-Abend. Anschaulich und sehr persönlich waren die Einblicke, die sie ihren Atelierbesuchern über ihren Freiwilligeneinsatz Januar/Februar 2015 im Projekt von steps for the children am Standort Gobabis schilderte.

Ihre mitgebrachten Fundstücke und Fotos führten rasch zu einem anregenden Gespräch und Meinungsaustausch über Land und Leute, Natur und Kultur.

Einig waren sich am Ende alle: Namibia ist ein faszinierendes Land! Wir bedanken uns sehr herzlich bei Helga Zaddach für ihren Einsatz in Gobabis und diesen gelungenen Abend in Berlin!

Helga-2

[:en]

Helga-1Helga Zaddach invited on 25 March 2015, the Vineta studio in Berlin to Namibia evening. Graphic and very personal insight, which she described her studio visitors about their volunteer January / February 2015 Project of steps for the children at the site were Gobabis.

You have brought artifacts and photos quickly led to a stimulating discussion and exchange of views on the country and people, nature and culture.

United were at the end of all: Namibia is a fascinating country! We thank you most sincerely Helga Zaddach for their use in Gobabis and this successful evening in Berlin!

Helga-2

[:]

Aktuelles

Ein solider Start auf die Bildungsreise​​

Im Februar 2024 haben wir im Rahmen des 11. Stiftungspreises der Town & Country Stiftung 1.111 € erhalten. Das Preisgeld wird in frühkindliche und vorschulische Bildung investiert: Gezielt werden feinmotorische, kognitive und sprachliche Fähigkeiten gefördert – als solide Grundlagen für die weitere Bildungsreise.

Weiterlesen »

Take a step

Der steps Song ist mit vielen steps Kindern in Gobabis mit der Sängerin Eva Keretic entstanden!

Newsletter Anmeldung

Erfahren Sie mehr über aktuelle Entwicklungen in den Projekten sowie über die Arbeit der Stiftung steps for children in Deutschland und melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Nachdem Sie Ihre Mailadresse eingetragen und auf “Anmelden” geklickt haben, schicken wir Ihnen eine Mail, in der Sie den Empfang des Newsletter noch einmal bestätigen müssen. Das dient der Datensicherheit und verhindert Spammailings.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Datenschutzerklärung.

Nach oben scrollen

Zwei Freund*innen

Lorem ipsum dolor sit ame, consectetur adipising elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus le