Die Stiftung steps for children betreut nachmittags am Projektstandort Okakarara 60 Kinder, die bereits die Schule besuchen. Wir bieten ihnen eine Schulaufgabenbetreuung, Nachhilfeunterricht, Sport- und Spielmöglichkeiten sowie Gelegenheiten über Lernprogramme Computer und Internet kennenzulernen und holen sie so von der Straße.

Die Anzahl soll weiter angehoben werden. Da sich auch in Namibia arbeitende Eltern eine Nachmittagsbetreuung wünschen, erwägen wir, diese in Zukunft parallel zur Vorschule anzubieten. Viele der Kinder in unserer Nachmittagsbetreuung sind von uns unterstützte Schulkinder aus unserem Schutzengelprogramm.

Nachmittagsbetreuung OKA

Die räumlichen Bedingungen für die Nachmittagsbetreuung konnten wir erheblich verbessern. Die Schulkinder ab der fünften Klasse können nun an großen Tischen auf passenden Stühlen sitzen. Ihnen stehen ausreichend Platz für Bücher und Materialien in den Regalen und ein Computer mit Lernprogrammen und für Recherchen zur Verfügung. Die Kinder spüren das ihnen entgegengebrachte Vertrauen. Sie erleben ihre Fortschritte und werden selbstbewusster.

Zur Betreuung haben wir eine zusätzliche Lehrerin eingestellt, die von VolontärInnen aus Deutschland (u.a. über das weltwärts-Programm) unterstützt wird.

oka15