Rund acht Kilometer von Okakarara entfernt haben wir in der Waterberg Gemeinde (in der Herero Sprache: Ongongombonde) ein etwa 10 Hektar großes Grundstück übernommen. Hier bauen wir auf einem Hektar Olivenbäume an und auf einem weiteren Hektar Gemüse.

  Olivenanbau

Wenn die Olivenbäume ungefähr 7 Jahre alt sind, werden steps-Mitarbeiter die ersten Früchte ernten. Weiterverarbeitung und Vermarktung erfolgen durch unseren professionellen Kooperationspartner, Herrn Heiser, der 25 Jahre Erfahrung im Anbau und Verkauf von Oliven hat.

Mit dem erzielten Einkommen des Olivenanbaus finanzieren wir dann unsere sozialen steps in Okakarara. Ein Schritt mehr auf dem Weg unsere Vision zu verwirklichen, das Projekt unabhängig zu machen von Spenden.