Britta und Dr. Stanislaw Nawka

K1024_Familie NawkaSeit nun mehr als sieben Jahren ist das Ehepaar Britta und Dr. Stanislaw Nawka für die Stiftung steps for children aktiv. Eine Verbindung, die aus reinem Zufall – oder war es Schicksal ? – entstand. 2008 lernten sich Dr. Michael Hoppe und Britta Nawka, damals noch als Journalistin unterwegs, bei einer Party des steps-Unterstützers „billiger.de“ kennen. Ins Gespräch kam man über den Anhänger einer Kette in Form des Afrikanischen Kontinents, den Britta an diesem Abend trug. Aus einem netten Gespräch ergab sich nicht nur eine Freundschaft zwischen Michael Hoppe und dem Ehepaar Nawka, sondern auch ein intensives Engagement der Nawkas für steps.

Die Nawkas haben ihre ganz eigene Verbindung zu Namibia, gaben sie sich doch in der Namibischen Wüste 2008 auf einer Düne das „Ja“- Wort. 2010 reisten die Nawkas mit Michael Hoppe nach Namibia und besuchten die steps Projekte in Okakarara und Gobabis. Mit nach Hause brachten sie neben vielen Eindrücken tolle TV Bilder und einen Bericht für RTL. Heute ist Britta Inhaberin eines Fitnessstudios und sammelt auch dort aktiv Spenden für steps. Und auch Dr. Nawka ist sehr aktiv. Neben einer immer gut gefüllten Spendendose in seiner Arztpraxis in Bergstedt sammelt er unermüdlich Spenden in seinem Bekanntenkreis. So konnte er u.a. die Kirchengemeinde Heilig Kreuz in Volksdorf für steps gewinnen. Weiterhin begleitet Dr. Nawka als Arzt exklusive Urlaubsreisen. Auch dort ist er ständig auf der Suche nach neuen Spendern und Unterstützern. Die Begeisterung der Nawkas für das Afrika-Projekt macht auch vor dem eigenen Nachwuchs nicht halt: Tochter Hannah ist bis heute das jüngste Mitglied im Förderverein steps for children e.V.