Solaröfen 7

Auf zwei Grundstücken direkt neben dem Stück Land unseres Kooperationspartners Light for the Children in Gobabis hat die Stiftung steps for children mehrere Einkommen erzielende Kleinbetriebe aufgebaut – z.B. eine Tischlerei.

Die Tischlerwerkstatt ist in einem festen Haus mit der Computerschule und einer Wohnung für den Aufseher untergebracht.

Neben der Reparatur und Herstellung von Möbeln und Spielzeug begannen 2013 die Vorbereitungen für die Produktion von Solaröfen. Produziert werden heute ein kleiner „Chicken Size“ Ofen und ein größerer „Goat Size“ Ofen, welche von der einheimischen Bevölkerung zum Kochen verwendet werden. Ein Solar-Brotbackofen befindet sich in der Testphase.

Umwelt schonen – Einkommen schaffen

Ziel aller drei Solaröfen ist es, Geldausgaben für das Feuerholz zu reduzieren und zugleich umweltbewusst auf die natürliche Ressource Feuerholz zu verzichten. Zudem erhalten arme Familien in den slums die Chance, sich ein kleines Einkommen durch das Kochen und Verkaufen von Speisen oder dem Backen von Brot zu erwirtschaften. Mit der Produktion und dem Vertrieb werden wichtige Arbeitsplätze am Projektstandort in Gobabis und in anderen namibischen Städten geschaffen. Die Einnahmen aus dem Verkauf der Solaröfen sollen einen wesentlichen Beitrag zur Finanzierung der Vorschule und Suppenküche leisten.

Solaröfen 4Solaröfen 3