194_Lernmaterial

In der Vorschule (gegründet durch Light for the Children) werden ca. 300 Kinder unterrichtet. Da u.a. auf Grund von Wanderarbeit immer wieder Familien weg- und zuziehen, schwankt diese Zahl auch innerhalb eines Schuljahres.

Anders als in Okakarara, gehören die Kinder in Gobabis den verschiedensten Stämmen an: Owambo, San, Damara und eher eine Minderheit den Herero (Mehrheit in Okakarara). Allerdings gibt es auch gemischte Familien – z.B. mit einem Owambo Vater und San Mutter. Durch die unterschiedlichen Stämme mit unterschiedlichen Sprachen gibt es auch besondere Herausforderungen in der Vorschule.

50 % der Kinder werden von mindestens einem leiblichen Elternteil versorgt, die andere Hälfte sind Waisen oder leben zumindest nicht bei ihren biologischen Eltern. Nachts schlafen die Kinder dennoch in ihren Hütten, betreut von Eltern oder anderen Familienmitgliedern sowie Freunden der Familie.

Um die Waisen und anderen bedürftigen Kinder in das Projekt zu holen, werden öffentliche Einladungen ausgesprochen oder Besuche bei den Familien durch Volontäre, Angestellte, Kirchenmitglieder oder Elternkomitees gemacht.

Das Alter der Kinder liegt zwischen 3 und 7 Jahren. Meist gibt es eine Klasse mit älteren Kindern (Bridge School), die ein Jahr lang auf den Einstieg in eine höhere Klasse vorbereitet werden, da sie bereits zu alt sind, um mit der ersten Klasse zu beginnen.

Vorschule Goba 2

Ziel ist es, auch in Gobabis die Klassenstärke langfristig auf 20 Kinder pro Klasse zu senken, derzeit ist die Schülerzahl leider fast doppelt so hoch. Unterrichtet wird nach dem Curriculum, in dem die LehrerInnen trainiert sind: Action Child Mobilization (ACM).

Zusätzlich finden immer wieder Trainings zu HIV/Aids und ähnliche Themen durch die Catholic Aids Action, CAFO und Regierungsstellen statt. Nach und nach wird auch hier das ergänzende Curriculum von steps in die Klassen eingeführt.

Projektbesuche bieten sich während der Schulzeit an, hier sehen Sie die Daten für 2018:

1. Semester: 09. Januar bis 12. April (Midterm Break 13. April – 12. Mai)
2. Semester: 13. Mai bis 09. August
3. Semester: 02. September bis 29. November