Love Your Neighbour

Wiederaufbau für lebenslanges Lernen

Seit November 2015 haben wir ein neues Partnerprojekt in Windhoek: Love Your Neighbour liegt im Armenviertel Katutura und wurde 2001 von Alida und Gerhard Swartz, beides Pastoren, gegründet. Sechs Lehrer/innen und der Pastor als Schulleiter betreuen ca. 300 Kinder in Kinderkrippe, Kindergarten und Vorschule. Die Vision ist, für die Kinder ein freundliches Umfeld zu schaffen, in dem sie sich geborgen fühlen und Verantwortung lernen. Das Projekt möchte den Grundstein für lebenslanges Lernen legen.

Love Your Neighbour

© Lina Zangers

Am 28. Juli 2014 brannten die gesamten Gebäude von Love Your Neighbour bis auf den Grund ab und konnten bisher nur notdürftig wieder aufgebaut werden. Ursprünglich hatte das Projekt auch eine Suppenküche, mit Frühstück und Mittagessen für die Kinder. Da die Küche ebenfalls bei dem Brand zerstört wurde, kann momentan kein Essen ausgegeben werden. Als ersten Schritt hat die Stiftung steps for children deshalb zwei große und drei kleine Solaröfen übergeben.

Trotz Feuer mit Liebe weiter

Grundlage für die Arbeit des Projektes ist das Curriculum des „Ministry of Gender and Equality“. Allerdings findet es derzeit kaum Anwendung, da die Klassen momentan viel zu groß sind und es an den einfachsten Mitteln zum Unterricht fehlt. Die Eltern zahlen teilweise einen Beitrag für ihre Kinder an die Schule, doch reichen diese Mittel nur für das Nötigste.

K1024__N1A4093

© Lina Zangers

Die Stiftung steps for children möchte bei dem Aufbau des Projektes helfen, schnellstmöglich die Suppenküche wieder eröffnen und Lehrmaterial sowie Spiele für die verschiedenen Altersklassen anschaffen. Ein langfristiges Ziel ist, die Klassengrößen zu verringern und auch hier die Lehrenden mit Fortbildungen zu unterstützen. Nur so erhalten die Kinder ein solides Fundament für den Weg ihrer Ausbildung.

Projektbesuche bieten sich während der Schulzeit an, hier sehen Sie die Daten für 2017:

1. Semester: 11. Januar bis 26. April (Midterm Break 20.-24. März)
2. Semester: 30. Mai bis 23. August
3. Semester: 05. August bis 24. November