Peter Wackel baut Schule in Namibia

Startseite » steps aktuell »Peter Wackel baut Schule in Namibia

Der deutsche Schlagerstar Peter Wackel setzt sich mit dem Bau einer Schule für Bildung von ärmsten Kindern und Jugendlichen in Namibia ein. Die Einweihung des Schulgebäudes findet am 8. April 2022 statt. Das Schulgebäude wurde für das Community-Projekt Ileni Tulikwafeni des namibischen Ortes Okahandja errichtet, 65 km nördlich der Hauptstadt Windhoek. Peter Wackel tätigte seine Spende an die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP, die mit Hilfe von Spender*innen Schulen in Ländern des globalen Südens errichtet. Diese arbeitet in langjähriger Partnerschaft mit der Stiftung steps for children zusammen und finanzierte schon an weiteren Standorten von steps for children den notwendigen Bau von Klassenzimmern.

Bei der offiziellen Einweihung des Schulgebäudes am 8.4.2022 wird Peter Wackel von Freund*innen und Fans begleitet werden. Diese haben nicht nur viele Scout Rucksäcke gespendet, sondern auch zur Finanzierung des angrenzenden Spielplatzes beigetragen sowie bei der Unterstützung zahlreicher Schutzengelkinder.

Die Schule hat einen großen Mehrwehrt für die Community: vormittags lernen zwei Vorschulklassen in den Klassenzimmern, am Nachmittag kommen Kinder des Schutzengel Programms der Stiftung steps for children für die Hausaufgabenbetreuung und ergänzenden Unterricht. Abends werden die Räumlichkeiten der Schule für Weiterbildungen Erwachsener aus der umliegenden Community genutzt.

Seit 2019 kooperiert steps for children mit dem von Kaunapawa Lourencia Philemon gegründeten Projekt Ileni Tulikwafeni in Okahandja, Namibia. steps for children baute hier eine solarbetriebene Brutstation samt Hühnerstall und generiert dadurch Einkommen für die sozialen Maßnahmen des Projekts. Die steps-eigene Tischlerei in Gobabis produzierte die Schulmöbel für die “Peter-Wackel-Schule” und sichert so angemessene Lernbedingungen.

Peter Wackel

Peter Wackel, deutscher Party-Sänger und Unternehmer mit Auftritten auf Festivals und Diskotheken in Deutschland, Mallorca und Namibia, ist seit 1999 mit seinen Songs in den Charts vertreten. 

Die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Kroppach, deren Hauptziel die Förderung von Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen in Entwicklungsländern ist. Sie wurde im Sommer 2009 von Reiner Meutsch gegründet. Bis heute konnten schon über 550 Schulbauprojekte initiiert werden. Durch die neuen Gebäude wird vielen tausenden Kindern in Afrika, Asien und Lateinamerika der Schulbesuch ermöglicht und der Grundstein für eine selbstbestimmte Zukunft gelegt.

steps for children

Die in Hamburg von Dr. Michael Hoppe gegründete Stiftung steps for children investiert in Bildung und Ausbildung von Kindern und jungen Erwachsenen in Namibia und Simbabwe und ermöglicht Zukunftschancen und Fähigkeiten, den Armutskreislauf aus eigener Kraft zu durchbrechen. steps schafft Arbeitsplätze und erzielt Einkommen. Die Arbeitsplätze in den von steps gegründeten Kleinunternehmen helfen der lokalen Bevölkerung Einkommen zu generieren und bieten damit Selbständigkeit und Bleibeperspektiven. Die erwirtschafteten Überschüsse sollen später einen Teil der Kosten der sozialen Projekte decken. Das Ziel von steps ist, langfristig von Spendengeldern unabhängig zu werden!

Aktuelles

Kemue in Windhoek

Kemue ist seit 2013 Schutzengelkind bei steps for children in Okakarara. Und nun hat sie es durch eine Leidenschaft, in der sie

Weiterlesen »

Lesend entdecken

In Okakarara und Gobabis sind mehrere hundert neue Bücher angekommen und wurden von den Mitarbeiter*innen und Volontär*innen katalogisiert. Die Kinder

Weiterlesen »

Take a step

Der steps Song ist mit vielen steps Kindern in Gobabis mit der Sängerin Eva Keretic entstanden!

Newsletter Anmeldung

Erfahren Sie mehr über aktuelle Entwicklungen in den Projekten sowie über die Arbeit der Stiftung steps for children in Deutschland und melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Nachdem Sie Ihre Mailadresse eingetragen und auf “Anmelden” geklickt haben, schicken wir Ihnen eine Mail, in der Sie den Empfang des Newsletter noch einmal bestätigen müssen. Das dient der Datensicherheit und verhindert Spammailings.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Datenschutzerklärung.

EnglishGerman
Scroll to Top

Zwei Freund*innen

Lorem ipsum dolor sit ame, consectetur adipising elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus le