Aktuelle herausforerung : hygiene

Desinfektion

Die namibische Regierung erwartet, dass nicht nur der notwendige Abstand eingehalten wird, sondern dass jeder einzelne, der in unsere Projekte kommt, sich beim Betreten jeglicher Räume die Hände desinfiziert. Hinzu kommt die regelmäßige Reinigung der Oberflächen. Besonders Sanitäranlagen, Türgriffe, Telefone, Lichtschalter, Tische, Spielzeuge und: die Ranzen und Taschen der Kinder.

Pro Projekt werden im Durchschnitt 50 Liter Desinfektionsmittel wöchentlich benötigt und das für die nächsten 4 Monate. Hilf uns mit einer Spende.

5 Liter kosten 39 €

Fieber messen

Wir sind angehalten bei jedem, der das Projekt betritt, schnell Fieber messen zu können und gegebenenfalls Symptome des Virus sofort zu erkennen.Darum benötigen wir pro Projekt mindestens ein Stirn Fieberthermometer benötigt (bei größeren Projekten auch mehrere), um rasch und unkompliziert die Temperatur zu messen. 

1 Stirn-Fieberthermometer
kostet 42,50 Euro

HOME SCHOOLING

Noch sind die Schulen für viele Kinder geschlossen. Von wem kann ein Kind zu Hause lesen und schreiben lernen, wenn seine Eltern Analphabeten sind? Das ist in 80% der Familien so. Darum erstellen wir gerade umfangreiche geeignete Materialien für zu Hause. Kopien der Lerninhalte, Schreibpapier, Stifte. EIN KRAFTAKT. ABER NOTWENDIG.  

Unterstütze uns mit einem Beitrag für die angefallenen Mehrkosten. Wenn Du für Stifte, Toner und Papier spenden möchtest, kannst Du …

Riesenandrang in den Suppenküchen

In Okahandja erhielten an einem Tag 562 Kinder für sich und ihre Angehörigen Essen – insgesamt wurden dabei über 1.000 Portionen ausgegeben. Leider mussten 200 weitere Kinder, Jugendliche und Erwachsene abgewiesen werden, weil die Kapazität der Küche nicht mehr Essen ermöglicht.

Wir setzen alles daran, die bestehende Auslastung aufrecht zu erhalten. Dafür sind wir nach wie vor  dringend auf Spenden angewiesen.

Mit 40 Euro können wir durch unsere Suppenküchen
1 Monat, 5 Tage die  Woche,
3 Personen mit einer nahrhaften Mahlzeit versorgen.

So handelt
steps for children
in der Corona-Krise

Auch wir von steps sind von der Corona-Pandemie betroffen und tun alles, um die Eindämmung des Virus zu unterstützen. Diese Seite aktualisieren wir regelmäßig. Hier erfahren Sie, wie Sie auch weiterhin unseren Kindern helfen können.

So handelt
steps for children
in der Corona-Krise

front_bild 4a

Bitte diese Seite teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
EnglishGerman
Scroll to Top

Inhalt für 7 Personen und ca. 14 Tage: Reis, Mais-Mehl, Weizen-Mehl, Fischdosen, Corned Beef, Rooibostee, Zucker, Milch, Orangensaft, Öl, Suppe, Salz, Seife, Toilettenpapier, Marshmellow-Ostereier, Äpfel