Organisation

Organisation

Unsere gemeinnützige Hilfsorganisation fördert Menschen aus dem Land Namibia und Simbabwe. Sie kooperiert dabei mit bereits bestehenden Organisationen. So greift die Stiftung steps for children bereits vorhandene Infrastrukturen im Land auf und erweitert und entwickelt mithilfe von Freunden, Unterstützern und Förderern aus Deutschland und der Schweiz die einzelnen Projekte. Gemeinsam mit den bereits bestehenden Kinderhilfsprojekten werden nachhaltige Lösungen erarbeitet und den Menschen im südlichen Afrika Zukunftsperspektiven eröffnet. Wir bieten den Menschen Bleibeperspektiven und geben ihnen ihre Würde zurück.

Prof. Dr. Cornelius Herstatt an der TUHH

“Ich reise seit über 20 Jahren regelmäßig in das südliche Afrika. Dieser Teil der Welt hat  mir immer wieder so viel gegeben. Für mich ist das spürbar die Wiege der Menschheit und der schönste Teil der Welt. Aber ich habe auch die andere Seite gesehen, die vielen, chancenlosen Kinder auf den Straßen. Diese Kinder sind die Zukunft Afrikas und brauchen sehr viel Hilfe. Die Stiftung steps for children setzt genau hier an und das begeistert mich. Daher setze ich mich für steps for children ein.”

Sabine und Dr. Hans Christian Schröder

Warum steps for children?
“Auf der Suche nach einem nachhaltigen Hilfsprojekt in Namibia wurden wir 2006 auf steps for children aufmerksam. Wir unterstützen dieses Projekt für Kinder und die Verbesserung ihrer Bildungschancen. Bildung ist für uns die einzige Entwicklungshilfe, die immer Bestand haben wird. Uns gefiel das Konzept mit den Einkommen generierenden Teilprojekten. Die Mitarbeiter*innen sind keine Almosenempfänger, sondern behalten ihre Würde. Seit 2006 besuchen wir in jedem Jahr den Pilotstandort in Okakarara und freuen uns über die Kontinuität und das Wachstum sowie die Akzeptanz in der Bevölkerung.
Deshalb können wir zu Hause mit einem guten Gefühl Werbung für steps for children machen. Seit 2007 unterstützt das Gymnasium an der Willms Straße mit der Hälfte der Einnahmen vom Weihnachtsbasar Okakarara und das Lehrerkollegium finanziert mit monatlichen Spenden die Aus- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Erzieherinnen. Aus dem Freundeskreis gehen viele „Spendenschweinchen“, z.B. bei runden Geburtstagen, zu steps. So hat u.a. der Rotary Club Delmenhorst den Bau eines Toiletten- und Waschhauses, einen rollbaren Bücherschrank und Tische und Bänke gesponsert.”

Andreas Roß und Sabine Bohlen-Roß

Sabine Bohlen-Roß und ihr Mann Andreas Roß sind langjährige Botschafter für steps for children. Vor neun Jahren hat Sabine die Stiftung durch einen Artikel entdeckt und sich als Sozialpädagogin für die Fortbildung unserer Lehrerinnen und Erzieherinnen in Okakarara als Senior Expertin beworben. Seit dem ist sie regelmäßig einmal im Jahr für einen Monat gemeinsam mit Andreas vor Ort. 

Andreas Roß ist genauso mit großem Engagement jedes Jahr dabei. Er hat sich den Schutzengelkindern gewidmet und ist unermüdlich auf Patenschaftssuche. Durch seine regelmäßigen Reisen nach Namibia kann er Fortschritte und Entwicklungen der Kinder genau mitverfolgen und berichtet davon auf Vorträgen an seinem Arbeitsplatz. 

Andreas Thümmler ist Unterstützer und Fundraiser für steps for children, schon seit 2006. Von Anbeginn an unterstützte er Dr. Hoppes Anstrengungen, die Stiftung aufzubauen. Er machte etliche Internetunternehmer auf das Projekt in Okakarara aufmerksam und gewann bedeutende Spender für das Projekt. Andreas verfügt über ein umfangreiches Netzwerk im deutschsprachigen Raum. Seine ehemalige Firma Corporate Finance Partners sponserte steps for children lange Zeit Büroräume in Hamburg und auch als Geschäftsführer von ACXIT Capital Partners unterstützt er weiterhin ideell und finanziell die Vorhaben der Stiftung in Namibia.

Philipp Hartmann unterstützt steps for children seit Ende 2008 sowohl privat als auch als Geschäftsführer von guenstiger.de Mit dem Ziel weitere Förderer und Projekte im asiatischen Raum zu finden, steht er mit seinen Ideen und Kontakten tatkräftig der Stiftung beiseite.

Matthias Hunecke unterstützt steps for children seit Mitte 2010. Er engagiert sich nicht nur privat sondern war auch mit seinem ehemaligen Unternehmen Brille24.de aktiv für steps for children.
Ab 2010 veranstaltet er jährlich zu Gunsten der Stiftung mit Night of the Profs die größte Studentenparty Oldenburgs, die bei Studenten wie Professoren gleichermaßen beliebt ist und schafft so ein Forum in dem Dr. Hoppe auf aktuelle und kommende Projekte aufmerksam machen kann.

Der Förderverein steps for children e.V. wurde 2006 mit dem Ziel gegründet, die gemeinnützigen Zwecke der Stfitung steps for children finanziell und ideell zu unterstützen. Die Beiträge des Fördervereins werden an die Stiftung steps for children ausgeschüttet und von ihr zweckgebunden in den steps for children-Projekten in Namibia eingesetzt.

» Mitglied werden 

» Mitgliedsdaten ändern 

Auf der jährlichen Mitgliederversammlung erhalten die Förderer aktuelle Informationen über die Entwicklung und zukünftige Ausrichtung der Projektarbeit. Neben dem jährlichen Geschäftsbericht informieren u.a. Vorstandsmitglieder sowie Volontäre über ihre Einsätze in Namibia und ihre Arbeit in Deutschland.
Unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung steps for children, indem Sie Mitglied im Förderverein werden. Durch Ihren jährlichen Beitrag (Mindestbeitrag 60,- Euro) fördern Sie unsere Arbeit kontinuierlich und helfen an unseren Standorten in Namibia

  • Kindern durch Frühförderung und Bildung eine bessere Zukunft zu geben
  • die Gesundheit der Kinder durch ausgewogene Ernährung und Hygienemaßnahmen zu stabilisieren
  • Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten von jungen Menschen zu finanzieren
  • die Lebenssituation der Menschen nachhaltig zu verbessern
  • Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten
  • die Projekte langfristig zu sichern

Download Satzung des Fördervereins

Möchten Sie unsere Arbeit aktiv unterstützen, so bringen Sie sich zum Beispiel in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Fundraising ein. Hier sind Ihre Ideen und Ihre Expertise ebenso gefragt wie Ihre Kompetenz als Netzwerker und Multiplikator.
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern per Mail info@stepsforchildren.de oder telefonisch zur Verfügung: 040 – 389 027 88. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
Den Förderbeitrag können Sie in voller Höhe bei der Einkommenssteuer geltend machen. Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie automatisch zu Beginn des Folgejahres.

Vorstand: Dr. Michael Hoppe
2. Vorstand: Brigitta Joost
Schatzmeisterin: Mechtild Wigger

Eingetragen im Vereinsregister Nr. VR 18920 beim Amtsgericht Hamburg am 06.03.2006

Die Stiftung steps for children wurde im Dezember 2005 von Dr. Michael Hoppe als Treuhandstiftung gegründet und zum 1.1.2011 in eine rechtsfähige Stiftung umgewandelt. Stiftungsvorsitzender ist Michael Hoppe, Stefan Wolfschütz und Frau Dr. Frauke Rawert sind die beiden anderen Vorstandsmitglieder. Darüberhinaus hat der Vorstand zur Unterstützung seiner Arbeit ein ihn beratendes Kuratorium bestellt (s. unten), das gegenwärtig aus drei Personen besteht.

Die Stiftung ist als gemeinnützige Organisation anerkannt und kann Zuwendungsbescheinigungen ausstellen. Die Spenden können Sie in voller Höhe bei der Einkommenssteuer geltend machen.

Hier erhalten Sie die Satzung der Stiftung steps for children.

Gründung: November 2010
Sitz: Kanton Schwyz

Stiftungsrat:
Ute Pichorner: Stiftungsratspräsidentin
Dr. Michael Hoppe: Stiftungsrat
Guy Lorétan: Stiftungsrat
Christoph Möller: Stiftungsrat und Finanzen

Wirkung: Die Stiftung steps for children Schweiz unterstützt die Stiftung steps for children mit Spendengeldern für die Projektarbeit in Namibia. Die Stiftung steps for children Schweiz entwickelte sich in den letzten 9 Jahren zu einem sehr wichtigen Unterstützer. 3 Projekte wurden in den letzten Jahren von der Stiftung steps for children Schweiz besonders gefördert: das Partnerprojekt in Gobabis (Light fort he Children), die steps for children Johanniter PrePrimary School in Otavi und die Bildungseinrichtung Bridge of Hope in Rehoboth.
Durch die Unterstützung der Stiftung steps for children Schweiz erhalten die Kinder die Chance, einen bezahlten Beruf ausüben zu können und für sich und andere eigenständig zu sorgen. Später sollen sie einmal selber einen nachhaltigen Beitrag zur Entwicklung ihres Landes leisten können. Wir bieten den Kindern ausgewogene Ernährung, liebevolle Zuwendung und schulerfolgssteigernde Bildungsförderung.

„Die täglichen Mahlzeiten, die fürsorgliche Betreuung und die besseren Bildungschancen – initiiert durch steps for children – bilden die Basis. Dafür engagiere
ich mich sehr gerne. Richtig emotional sind aber die Begegnungen mit den Kindern selbst. Ihre Freude und Begeisterung für uns Fremde. Ihr Lächeln, ihre scheuen Berührungen und ihr Interesse für das Unbekannte.“

Ute Pichorner, Stiftungsratspräsidentin

    Board of Trustees (Vorstand) in Namibia

    • Festus Tjikuuja – Chairman of the board
    • Michael Hoppe
    • Henk Olwage
    • Stefan Wolfschütz
    • Nathalia Goagoses

    Festus Tjikuua​

    geboren in Okakarara, Neffe des einen Traditional Chief Tjikuua in Okakarara (der leider im April 2008 verstorben ist) und offizieller Vertreter des anderen Chief Kambazembi aus Okakarara. Er hat in Hamburg Ingenieurwesen studiert und arbeitet in leitender Position in der IT-Abteilung eines Ministeriums in Namibia.

    Henk Olwage

    Pastor, ist der Gründer und Leiter unseres Kooperationspartners Light for the Children in Gobabis und Beirat im Board of Trustees von steps for children. Michael Hoppe wiederum ist Mitglied des Boards von Light for the Children.

    Dr. Michael Hoppe

    Initiator des Projektes, lebt in Hamburg, war 30 Jahre als selbständiger Unternehmer tätig und hat dabei sehr viele Projekte und Unternehmensgründungen initiiert, begleitet und zum Erfolg geführt. Diese unternehmerische Erfahrung fließt auch in die Projekte von steps for children ein. Als Initiator und Finanzierer des Projektes und Gründer des Trust steps for children hatte er von Anfang an Sitz und Stimme im Board of Trustees.

    Stefan Wolfschütz

    lebt in Hamburg und ist ebenfalls Vorstandsmitglied bei der Stiftung steps for children.

    Nathalia Goagoses

    als ehemalige Mitarbeiterin des namibischen Bildungsministeriums unterstützt sie nun steps for children im Ruhestand.

    Neben Michael Hoppe waren Erika von Wietersheim (sie war erste Vorsitzende des Trust)  und Lucy Steinitz Gründungsmitglieder,  später kamen dann Gertrud und Jürgen Schmotz (verst. am 18.1.2011 ) als Mitglieder des Vorstandes hinzu.

,,Uns hat das nachhaltige und langfristige Konzept von steps for children total überzeugt. Hier wissen wir, dass unsere Spenden sinnvoll und dauerhaft wirkend angelegt sind."
Kerstin Thiele
Vorstand Ernst Prost Foundation for Africa
EnglishGerman
Scroll to Top

Inhalt für 7 Personen und ca. 14 Tage: Reis, Mais-Mehl, Weizen-Mehl, Fischdosen, Corned Beef, Rooibostee, Zucker, Milch, Orangensaft, Öl, Suppe, Salz, Seife, Toilettenpapier, Marshmellow-Ostereier, Äpfel