Am Freitag, den 27. Juli 2018, fand das Farewell unserer weltwärts-Volontäre Tabea und Anneke in Okakarara statt. Sie wurden mit viel Liebe und schweren Herzens verabschiedet.

Bei einem gemütlichen Zusammensitzen mit selbstgemachtem Kuchen ließen Anneke und Tabea ihr Jahr in Okakarara bei steps for children Revue passieren und erzählten, wie sehr ihnen das Projekt und die Menschen ans Herz gewachsen sind. Auch alle Lehrerinnen, die Köchinnen und weitere Mitarbeiter sowie Sonja, die Managerin in Okakarara, lobten die fantastische Zusammenarbeit mit den beiden. Als Volontärinnen waren sie Teil des Projektgeschehens und haben 12 Monate ihren ganz eigenen Anteil zum Lernen und Wachsen der Kinder und den Fortschritten bei den verschiedenen steps beigetragen.

Herzlichen Dank, Tabea und Anneke, für Euren großartigen Einsatz. Wir wünschen Euch alles Gute für Euren weiteren Weg und freuen uns mit Euch in Verbindung zu bleiben!