Finanzielle Bildung im Hotel Vier Jahreszeiten – 40 interessierte Teilnehmer haben sich hier im November zum Thema Investitionen in Eigenregie, finanzielle Freiheit und Wohlstand fortgebildet. Den Seminarleitern war ein wichtiges Anliegen, dass Wohlstand auch „Zurückgeben“ ist. Das soziale Engagement wurde in seiner Bedeutung hervorgehoben und steps for children in diesem Zusammenhang auf der Bühne kurz vorgestellt.

 

Seminarleiterin Cornelia Richter: „steps ist für mich die perfekte Stiftung, weil sie mit den Einheimischen in Namibia Wirtschaftseinheiten aufbaut, darunter auch Gästehäuser und Appartments zur Vermietung, und damit Menschen in die Eigenverantwortung und in Lohn und Brot bringt. Die Gewinne fließen in die sozialen Projekte. Das ist ein genialer Kreislauf und förderungswürdig.“

Neben Spenden, die Teilnehmer und Organisatoren für steps sammelten, hat unser Standteam (vertreten u.a. durch Carina Marxsen/Foto) während der Pausen über die Projekte in Namibia und Simbabwe informiert.

Wir danken Cornelia Richter ganz herzlich für die Gelegenheit, dass steps diesen Seminartag als ein Angebot für gemeinsames soziales Engagement bereichern konnte.

Fotos: © Cornelia Richter / steps for children