Ein ganz herzlicher Dank geht heute an die Ernst Prost Foundation for Africa!

Bei der Scheckübergabe bedankte sich Martina Pracht von steps for children noch einmal persönlich bei Kerstin Thiele, Vorstand der Ernst Prost Foundation for Africa (EPFfA) für die langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die sich in den letzten Jahren entwickelt hat.
 

Seit 2016...

 …unterstützt und fördert sie die Stiftung steps for children und ihren Kooperationspartner in Gobabis “Light for the Children” durch anteilige Finanzierung der Suppenküche und einer Köchin. Außerdem werden durch die EPFfA unsere Bildungsprogramme wie das steps homes-Programm und das Schutzengel-Programm gefördert.
 

Zudem hat die EPFfA ihr Engagement 2018/19 auf Simbabwe ausgeweitet und dort nicht nur den Bau eines ECCD-Zentrums (Early Childhood Development) finanziert, sondern auch Einkommen schaffende Maßnahmen wie Hühnerzucht und Fischteiche. Die Ernst Prost Stiftung ist ein starker Partner an unserer Seite – der uns viele Schritte für die Zukunft der Kinder möglich macht, gerade in diesen Zeiten.

“Uns hat das nachhaltige und langfristige Konzept von steps for children total überzeugt. Hier wissen wir, dass unsere Spenden sinnvoll und dauerhaft wirkend angelegt sind.”

Kerstin Thiele, Vorständin Ernst Prost Foundation for Africa

© Sascha Baumann

EnglishGerman
Scroll to Top

Newsletter Anmeldung

Inhalt für 7 Personen und ca. 14 Tage: Reis, Mais-Mehl, Weizen-Mehl, Fischdosen, Corned Beef, Rooibostee, Zucker, Milch, Orangensaft, Öl, Suppe, Salz, Seife, Toilettenpapier, Marshmellow-Ostereier, Äpfel