Auch Lachen ist ansteckend

Im Februar kamen einige Kinder und deren Eltern in den Genuss einer tollen Show: Der Kindergarten Boomerang in Windhoek in dem Stadtteil Katutura empfing die Fun Factory Namibia! Die Clownsgruppe um die Initiatorin Jana Marie Backhaus-Tors entlockte allen Zuschauern ein lautes Lachen und ließ die alltäglichen Coronasorgen etwas in den Hintergrund rücken.

Auch in Rehoboth waren die Clowns

Auch in unseren Projekten in Rehoboth waren sie schon aktiv: nahezu 130 Kinder aus den beiden Projekten Bridge of Hope und Otto Xamseb waren versammelt, um sich bespielen und überraschen zu lassen. Eine ausgelassene Stimmung verbreitete sich an diesem Samstagvormittag. Keines der Kinder hat so etwas je erlebt, die Haushaltkassen in den Familien sind für alle zu knapp und besondere Tage mit so viel Freude äußerst selten. Umso größer die Freude der Kinder, die sich lachend und kreischend die Show ansahen.

Und in Okahandja bei Ileni Tulikwafeni

Wo sonst bis zu 1.500 Kinder mit einer Mahlzeit versorgt werden, kamen im März rund 600 Kinder zusammen, um mit der Fun Factory Spaß und etwas zu lachen zu haben.

Aktuelle Themen der Shows sind neben der Clownerie auch Verhaltensregeln bezüglich Corona – Abstand halten – Hände waschen – Maske tragen – und das mit Witz und Verstand auch für die ganz Kleinen durch Spiele und Tricks vorgetragen. Normalerweise leistet die Fun Factory Namibia kranken Kindern in namibischen Kliniken Gesellschaft, um Freude und Abwechslung auf die Station zu bringen. Zurzeit ist das aber leider nicht möglich. Daher setzen sie ihre Mittel nun für andere soziale Einrichtungen ein – und haben sich unter anderem für steps for children entschieden.

Im Namen aller Kinder von Boomerang in Windhoek, Bridge of Hope und Otto Xamseb in Rehoboth und Ileni Tulikwafeni in Okahandja danken wir der Fun Factory Namibia herzlich für ihr wunderbares Engagement!

Zu gern wäre Michael Hoppe dort gemeinsam mit den Clowns als Magic Michael aufgetreten, sowie zuletzt auf seiner Projektreise im Herbst 2019.

Gerne würden wir auch den Kindern in unseren Projekten in Gobabis und Okakarara diese Freude bringen.

Um auch die anderen Projekte mit einem unvergesslichen Auftritt der Clowns zu begeistern mach mit und unterstütze die Aktion hier:

EnglishGerman
Scroll to Top

Newsletter Anmeldung

Inhalt für 7 Personen und ca. 14 Tage: Reis, Mais-Mehl, Weizen-Mehl, Fischdosen, Corned Beef, Rooibostee, Zucker, Milch, Orangensaft, Öl, Suppe, Salz, Seife, Toilettenpapier, Marshmellow-Ostereier, Äpfel