Wohlstand ist auch “Zurückgeben”

Startseite » steps aktuell »Wohlstand ist auch “Zurückgeben”

Finanzielle Bildung im Hotel Vier Jahreszeiten – 40 interessierte Teilnehmer haben sich hier im November zum Thema Investitionen in Eigenregie, finanzielle Freiheit und Wohlstand fortgebildet. Den Seminarleitern war ein wichtiges Anliegen, dass Wohlstand auch “Zurückgeben” ist. Das soziale Engagement wurde in seiner Bedeutung hervorgehoben und steps for children in diesem Zusammenhang auf der Bühne kurz vorgestellt.

 

Seminarleiterin Cornelia Richter: “steps ist für mich die perfekte Stiftung, weil sie mit den Einheimischen in Namibia Wirtschaftseinheiten aufbaut, darunter auch Gästehäuser und Appartments zur Vermietung, und damit Menschen in die Eigenverantwortung und in Lohn und Brot bringt. Die Gewinne fließen in die sozialen Projekte. Das ist ein genialer Kreislauf und förderungswürdig.”

Neben Spenden, die Teilnehmer und Organisatoren für steps sammelten, hat unser Standteam (vertreten u.a. durch Carina Marxsen/Foto) während der Pausen über die Projekte in Namibia und Simbabwe informiert.

Wir danken Cornelia Richter ganz herzlich für die Gelegenheit, dass steps diesen Seminartag als ein Angebot für gemeinsames soziales Engagement bereichern konnte.

Fotos: © Cornelia Richter / steps for children

Aktuelles

Weltkindertag

Am 1. Juni ist der Weltkindertag! Gemeinsam mit unseren Unterstützer*innen setzen wir uns in Namibia und Simbabwe für Kinder uns

Weiterlesen »

Kemue in Windhoek

Kemue ist seit 2013 Schutzengelkind bei steps for children in Okakarara. Und nun hat sie es durch eine Leidenschaft, in der sie

Weiterlesen »

Take a step

Der steps Song ist mit vielen steps Kindern in Gobabis mit der Sängerin Eva Keretic entstanden!

Newsletter Anmeldung

Erfahren Sie mehr über aktuelle Entwicklungen in den Projekten sowie über die Arbeit der Stiftung steps for children in Deutschland und melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Nachdem Sie Ihre Mailadresse eingetragen und auf “Anmelden” geklickt haben, schicken wir Ihnen eine Mail, in der Sie den Empfang des Newsletter noch einmal bestätigen müssen. Das dient der Datensicherheit und verhindert Spammailings.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Datenschutzerklärung.

EnglishGerman
Scroll to Top

Zwei Freund*innen

Lorem ipsum dolor sit ame, consectetur adipising elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus le