Bereits 1975 haben die Gründer von Croque & Crepes die weit über die Grenzen Hamburgs bekannte, norddeutsche Variation des französischen „Croque“ erfunden. Inspiriert durch einen Frankreichurlaub, wurde das klassische überbackene Toast mit  dem landestypischen Baguette kombiniert und heraus kam eine Symbiose, der Hamburger Croque.

Dieser Gründungsgeschichte fühlen sie sich noch heute verpflichtet, sodass auch fast 40 Jahre später der Klassiker täglich ofenfrisch serviert wird. 

Dem gesamten Team von Croque & Crepes ist soziales Engagement wichtig und es ist ihnen ein großes Anliegen, die Stiftung steps for children zu unterstützen!

Kontakt:

Croque & Crepes 

August-Krogmann-Str. 2

22159 Hamburg

Deutschland

Die Kinder und wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung von Croque & Crepes!

EnglishGerman
Scroll to Top

Inhalt für 7 Personen und ca. 14 Tage: Reis, Mais-Mehl, Weizen-Mehl, Fischdosen, Corned Beef, Rooibostee, Zucker, Milch, Orangensaft, Öl, Suppe, Salz, Seife, Toilettenpapier, Marshmellow-Ostereier, Äpfel