Unkraut jäten

Jetzt ist auch bei uns im Norden wieder die Zeit, wo man erste Pflanzen vorziehen kann.  Später, wenn es draußen wärmer wird, kann man sie auf den Balkon stellen oder, wer das Glück eines Gartens hat, in ein Beet einsetzen.

Und dann heißt es Unkraut jäten. So wie es Gody aus dem Gartenteam in Ongombombonde auch regelmäßig macht.

Was noch gepflanzt wurde

Neue Karotten werden hier von Phillip ausgesät. 

Mangold

Chili

Rote Beete

EnglishGerman
Scroll to Top

Newsletter Anmeldung

Inhalt für 7 Personen und ca. 14 Tage: Reis, Mais-Mehl, Weizen-Mehl, Fischdosen, Corned Beef, Rooibostee, Zucker, Milch, Orangensaft, Öl, Suppe, Salz, Seife, Toilettenpapier, Marshmellow-Ostereier, Äpfel