Felizia in Namibia

Startseite » steps aktuell »Felizia in Namibia

Felizia in Namibia sagt Hallo!

Felizia in Namibia sagt Hallo - eine unserer Volontärinnen, die gemeinsam mit Anna bei steps in Gobabis ist. Wenn du auch an einem FSJ interessiert bist, findest du am Ende des Interviews weitere hilfreiche Seiten.

Wer bist du und seit wann bist du an welchem Standort bei steps?

Ich heiße Felizia, bin 19 Jahre alt und habe 2023 Abitur gemacht. Seit Mitte August bin ich bei steps for children in Gobabis tätig.

Wieso hast du dich für ein soziales Jahr in Namibia entschieden?

Ich wollte nach der Schule eine neue Kultur kennenlernen. Außerdem wollte ich mich ein Jahr sozial engagieren.

Mit welchen Büchern hast du dich auf deine Zeit in Namibia vorbereitet?

„Half the Sky“, geschrieben von Nicholas Kristof und Sheryl WuDunn war ein Buch, was mich sehr mitgenommen und mir die Augen geöffnet hat.

Speziell auf Namibia habe ich mich durch Dokumentationen im Internet vorbereitet und natürlich durch die Vorbereitungsseminare von Volunta gGmbh in Hessen.

Wie verbringst du die Abende nach deiner Tätigkeit bei steps am liebsten?

Anna und ich gehen nach der Arbeit immer Fußball spielen. Der Verein heißt Omaheke Queens Sports Club. Neben dem Fußball spielen gefällt mir auch besonders die Stimmung und der Teamgeist der Mannschaft. 

Gibt es Aufgaben, die dir bei steps besonders gefallen?

Besonders gefällt mir die Arbeit in der Tischlerei. Aber auch die Arbeit mit den steps Kindern und Jugendlichen macht mir viel Spaß.

Was ist auf deiner Reise oder bei deinem Aufenthalt bisher besonders herausfordernd gewesen?

Besonders herausgefordert hat mich bisher nichts, da ich vor Ort sehr gut unterstützt werde. Eine Situation, die mich auf jeden Fall gefordert hat, war ein Nachmittag, an dem die Kinder sehr aufgedreht waren. Ohne wirkliche Erfahrung in der Betreuung vom Grundschülern war es am Anfang durchaus herausfordernd.

Was hat dich bei deinem Aufenthalt am meisten überrascht?

Die Großzügigkeit der Menschen. Obwohl die Namibianer durchschnittlich deutlich weniger finanzielle Möglichkeiten haben, wird teilen hier groß geschrieben. Nicht zu teilen gilt schon fast als unhöflich. Unser Arbeitskollege bringt jeden Tag die Überreste von seinem Abendessen mit und alle Mitarbeiter*innen essen dann gemeinsam während der Pause. Wenn jemand Geburtstag hat und Schokolade bekommt, wird diese sofort an alle verteilt. Diesen Teil der Kultur finde ich sehr schön.

Wofür bist du dankbar?

Gastfreundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Namibianer. Beispielsweise werden wir eigentlich jedes Wochenende zum Essen eingeladen. 

Was muss man unbedingt ausprobieren, wenn man in Namibia ist?

Fatcakes! Das ist ein Gebäck, das so ähnlich wie Quakbällchen schmeckt. Nur noch fettiger und leckerer. 

Ich wünsche mir…

…dass die Tischlerei weiter fortbestehen kann.

Liebe Felizia, für deinen Einsatz in Gobabis bei steps for children danken wir dir sehr herzlich! Wir freuen uns, dass du den Weg zu uns gefunden hast und wünschen dir weiterhin viel Freude bei deinen Aufgaben.

Du möchtest mehr Eindrücke aus unseren steps Einrichtungen durch Volontärinnen erhalten oder hast Interesse an einem FSJ? Informiere dich hier - es muss auch kein ganzes Jahr sein, denn wir bieten auch 3-6 monatige Aufenthalte an.

Anna in Namibia

Anna in Namibia! Lerne unsere Volontärinnen kennen, die 2023-2024 ein ganzes Jahr ihr FSJ in Namibia bei steps for children in den Einrichtungen verbringen.  Hey, ich bin Anna und bin seit Mitte August 2023 hier

Weiterlesen »
Raimar von Wienskowski

Mitmachen in Namibia

Sie möchten vor Ort in unseren Projekten in Okakarara, Gobabis oder Rehoboth mitmachen und gemeinsam mit unseren Helferinnen und Mitarbeiterinnen Kindern und Jugendlichen einen Zugang zu Bildung ermöglichen? Oder bei der Verpflegung mithelfen, Spiel und

Weiterlesen »

Aktuelles

Frohe Weihnachten!

steps – ein Safe Space und Lernangebot für Kinder und Erwachsene mitten in Namibia.  Frohe Weihnachten wünscht steps for children! seit

Weiterlesen »

Sarah in Namibia

Sarah in Namibia Sarah macht in Namibia bei steps for children ein Kurzzeitvolontariat – aber davon erzählt sie euch nun

Weiterlesen »

Take a step

Der steps Song ist mit vielen steps Kindern in Gobabis mit der Sängerin Eva Keretic entstanden!

Newsletter Anmeldung

Erfahren Sie mehr über aktuelle Entwicklungen in den Projekten sowie über die Arbeit der Stiftung steps for children in Deutschland und melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Nachdem Sie Ihre Mailadresse eingetragen und auf “Anmelden” geklickt haben, schicken wir Ihnen eine Mail, in der Sie den Empfang des Newsletter noch einmal bestätigen müssen. Das dient der Datensicherheit und verhindert Spammailings.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Datenschutzerklärung.

Nach oben scrollen

Zwei Freund*innen

Lorem ipsum dolor sit ame, consectetur adipising elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus le