Abitur – was nun Petronella?

Startseite » steps aktuell »Abitur – was nun Petronella?

Das Schutzengelkind Petronella hat 2021 ihr Abitur bestanden – als 4. Beste der Stufe. Nur insgesamt 4% haben aus dieser Schulstufe bestanden. Wir führen das auf die enge Betreuungsstruktur durch das Schutzengel-Programm in Okakarara zurück. Petronella ist seit 2010 in unserem steps Schutzengel-Programm und in diesem kleinen Interview wird sie uns von sich erzählen.

Hi, ich bin Petronellla.

Geboren bin ich in der namibischen Hauptsadt Windhoek und aufgewachsen in Okakarara, hier lebe ich auch zurzeit. Ich bin mit meiner alleinerziehenden Mutter ohne meinen Vater aufgewachsen. Er ist nicht gestorben, er mochte mich einfach nicht – aber das hat mich nicht gestört. Ich habe 9 Geschwister, mit denen ich gerade zusammenlebe und ich bin sehr froh über, dass ich so eine große Familie habe.

Was macht dich glücklich?

Mich macht besonders glücklich, wenn ich anderen helfen kann, weil ich es schön finde, wenn mir geholfen wird. So, wie steps das tut und mir hilft. Helfen macht mich froh.

Was ist dein Lieblingsessen?

Mein Lieblingsessen sind traditionelle Gerichte wie Maisporridge und Sauermilch mit Zucker – Yummy!!!

Schutzengel werden und Patenschaft übernehmen

Petronella kam 2010 zu steps for children in unser Schutzengel-Programm

Als du klein warst - hättest du damit gerechnet, einmal das Abitur zu bestehen?

Natürlich, als ich klein war habe ich mir gewünscht, dass ich es schaffe. Ich wusste, dass ich es schaffen könnte – es war in meinen Träumen. Die nächsten 3 Jahre würde ich gern studieren, am liebsten Jura.

Was ich am liebsten in der Schule mochte? Dass sie uns vorbereitet und uns auf den richtigen Weg in eine aussichtsreichere Zukunft bringt.

Im letzten Jahr hast du ein Kind geboren - herzlichen Glückwunsch! Wie hast du es geschafft, beides unter einen Hut zu bekommen - Kind und Schule?

Shooo!!! Es war wirklich schwierig für mich das zu balancieren, weil manchmal tat es weh mein Baby für einige Stunden zu Hause zu lassen. Die Schule war auch hart, weil ich einige schlaflose Nächte hatte und mich im Unterricht dann kaum wachhalten konnte. Aber zur gleichen Zeit hat es mich ermutigt noch besser in der Schule zu sein – für die Zukunft meines Kindes und für mich.

Was bedeutet steps for children für dich?

Huh!!! steps for children bedeutet mir wirklich viel, die Stiftung ist ein Geschenk Gottes. Ich sehe mich selbst als die glücklichste Person überhaupt, dass ich ein Teil von steps sein darf. Ich schätze die bedingungslose Liebe und das ich mich hier so wohlfühlen kann und vor allem, was steps für mich getan hat und worin steps mich unterstützt.

Ich hoffe und bete, dass diese bedingungslose Liebe und Freundlichkeit nicht hier endet, sondern auch kommenden Generationen von steps for children helfen wird. Mein Traum wäre eines Tages ein Teil des steps for children Teams zu sein um den steps Kindern zu helfen auf dem Weg in ihre selbstbestimmte Zukunft.

Petronella wird sich 2023 für einen Studienplatz bewerben. Das Jahr 2022 nutzt sie, um in Präsenz ihren Notendurchschnitt weiter zu verbessern, um bessere Chancen zu haben, einen Studienplatz in ihrem Wunschstudium zu erhalten. 

Dear Petronella, we congratulate you on your matric – it is amazing what you have done, what you have reached. We are very happy that you have passed and wish you a bright future – we want to support your further way.

Aktuelles

Kemue in Windhoek

Kemue ist seit 2013 Schutzengelkind bei steps for children in Okakarara. Und nun hat sie es durch eine Leidenschaft, in der sie

Weiterlesen »

Lesend entdecken

In Okakarara und Gobabis sind mehrere hundert neue Bücher angekommen und wurden von den Mitarbeiter*innen und Volontär*innen katalogisiert. Die Kinder

Weiterlesen »

Take a step

Der steps Song ist mit vielen steps Kindern in Gobabis mit der Sängerin Eva Keretic entstanden!

Newsletter Anmeldung

Erfahren Sie mehr über aktuelle Entwicklungen in den Projekten sowie über die Arbeit der Stiftung steps for children in Deutschland und melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Nachdem Sie Ihre Mailadresse eingetragen und auf “Anmelden” geklickt haben, schicken wir Ihnen eine Mail, in der Sie den Empfang des Newsletter noch einmal bestätigen müssen. Das dient der Datensicherheit und verhindert Spammailings.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Datenschutzerklärung.

EnglishGerman
Scroll to Top

Zwei Freund*innen

Lorem ipsum dolor sit ame, consectetur adipising elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus le